Breisacher Weinfest 2018 – Nass gestartet, heiter gefeiert, sonnig beendet

Sonniges Gemüt setzt sich durch, gerade wenn es in der Europa- und Weinstadt Breisach alles um den Wein geht. Wenn in den 4 Tagen des Bereichsweinfestes Kaiserstuhl und Tuniberg rund 100.000 Menschen in das Weindorf am Rhein strömen, dann ist was los. Trotz Regen am Eröffnungsabend ließen sich die meisten Besucher nicht abhalten, das Geschehen live mitzuerleben.

Mit Fanfaren angekündigt steht traditionell am Anfang des Weinfestes der Amtswechsel der Bereichsweinprinzessin Kaiserstuhl und Tuniberg. Die Staffel- bzw. Kronen-Übergabe gestaltet sich immer sehr emotional. Die bisherige Weinprinzessin – Sinja Hornecker aus Eichstetten - verabschiedete sich beim Publikum und bedankte sich bei allen – vom Weinbauverband über die Sonnenwinzer bis zur Familie – für die aktive Unterstützung. „Das war eine schöne Zeit mit Dir“, dankte Dr. Peter Schuster in seiner Rede und führte die vielen gemeinsamen Auftritte und Touren mit Katharina Dier an. „Das war toll, wie Ihr im Namen der Krone auf Tour gegangen seid und die Sonnenwinzer und den Badischen Wein präsentiert habt.“

Katrin Schmidt aus Königschaffhausen ist die neue Weinprinzessin für den Bereich Kaiserstuhl-Tuniberg 2018. Ein bewegendes Zeremoniell in Begleitung spielt sich auf der Bühne ab, begleitet von der Badischen Weinkönigin Miriam Kaltenbach und den Badischen Weinprinzessinnen Hannah Herrmann und Stephanie Megerle. Im Namen der Krone überreichte Dr. Peter Schuster einen Koffer voller Wein. Zunächst gefüllt mit Sonnenwinzer-Sekt zum Feiern mit Familie und Freunden daheim. „Den machen wir wieder voll“, rief er Katrin Schmidt zu und fügte ein weitere Überraschung hinzu: „Und für Ihre Weintouren durch Deutschland gibt es von den Sonnenwinzern ein Sonnenwinzer-Cabrio dazu. Wir wollen, das Sie Ihre Termine gut erreichen und obendrein die Sonne ins Auto lassen können. Denn da wo Sonne draufscheint, da ist auch Sonne drin. Wie beim Wein. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allzeit gute Fahrt.“ Die Freude bei Katrin Schmidt war riesig und beim späteren Fotoshooting vor dem Sonnenflitzer ist ihr gleich die Beschriftung aufgefallen: „Krone aus Gold. Wein aus der Sonne. Prinzessin aus Baden“. „Das mache ich super gerne“, freute sich Katrin Schmidt und rief dem Breisacher Weinfest Publikum zu: „Das 62. Breisacher Weinfest ist eröffnet.“

In der Weinfestlaube der Sonnenwinzer war der Puls des Weines trotz bewegten Wetters durchgängig spürbar. Mit Sonnenwinzer-Turm und sonnigem Ambiente hatten die Sonnenwinzer wieder einen überaus regen Zulauf. Genuss aus dem Vollen schöpfen und bei reichhaltigem Wein- und Sektangebot war die Genusslaune allgegenwärtig. „Hier fühlen wir uns wohl. Ist schön bei euch. Ihr habt ein super Angebot“, waren die häufigsten Komplimente. Da freuen wir uns auf das nächste Breisacher Weinfest.

Video: Eröffnung 62. Breisacher Weinfest 2018