Lea Tritschler wieder on tour - Die zweite Amtszeit der Bereichsprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg kann beginnen

Das ist einmalig wie Lea Tritschler, das gab es noch nie – die Amtszeit der badischen Weinhoheiten verlängert sich wegen der Ausnahmesituation um Corona um ein weiteres Amtsjahr.

„Aus eins mach Zwei – Hoheit für zwei Jahre“, so kommentierte es unsere amtierende Bereichsweinprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg Lea Tritschler. „Ich werde mich nach wie vor für die Winzerinnen und Winzer aus der badischen Region einsetzen. Ich hoffe sehr auf baldige Lockerung, sodass ich im Sommer gegebenenfalls wieder an kleineren Veranstaltungen teilnehmen kann. Lea Tritschler freut sich, mit ihrem Sonnenwinzerflitzer wieder unterwegs sein zu können. „Ich bin ab sofort wieder auf Tour. Ich habe gerade meinen Sonnenwinzer-Weinvorrat aufgefüllt. Die zweite Hälfte meiner Amtszeit kann also kommen – zum Wohl!“

Zuletzt angesehen