Vom Weinregal in den Weinberg – MARTIN SCHONGAUER Spargelnacht mit den Sonnenwinzern

Badischer Winzerkeller veranstaltete erste Martin Schongauer Spargel-Nacht mit Annette Krause und exklusivem Vier-Gänge-Spargelmenü. Spargel, Wein und badische Genusskultur. Der Kaiserstuhl am 22. Juni 2019:

Badische Sonne, leckerer Spargel und genussvolle Weine – so feierte der Badische Winzerkeller den längsten Tag im Jahr. Am Samstag veranstalteten die Sonnenwinzer erstmalig eine Martin Schongauer Spargel-Nacht auf der Terrasse von Köpfers Steinbuck in Bischoffingen, mitten in traumhaften, sattgrünen Weinreben. Nahezu 100 Gäste von nah und fern fanden den Weg in das südlichste Weinanbaugebiet Deutschlands. Und schon zu Beginn begrüßte strahlender Sonnenschein und ein erfrischender Martin Schongauer Cocktail. SWR Moderatorin Annette Krause führte durch einen abwechslungsreichen Abend, der ein exklusives Vier-Gänge-Spargelmenü samt Martin Schongauer Weinbegleitung beinhaltete: von gebratenem grünen Spargel mit Pinienkernen, Landschinken und Parmesan zu Martin Schongauer Weißer Burgunder bis hin zu Erdbeer-Tartelette mit Holunder-Sorbet, Spargelespuma und Minzepesto zu Martin Schongauer Spätburgunder Rosé. „Martin Schongauer ist Badens bekannteste, nationale Weinmarke und repräsentiert seit mehr als 25 Jahren die Leidenschaft und das Handwerk unserer Sonnenwinzer“, erklärte Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzerkellers. „Mit unserer Spargel-Nacht zeigen wir nicht nur, dass unser Qualitätswein hervorragend zu Spargel passt, sondern laden alle Martin Schongauer-Liebhaber direkt in sein Herkunftsgebiet ein. So schaffen wir eine authentische Verknüpfung zwischen den Weinen im Regal und unserer Erzeugergemeinschaft.“

Wein und Spargel einfach erklärt - Christian Schätzle, Leiter Weinbauberatung und Qualitätsmanagement beim Badischen Winzerkeller, stellte den Gästen die zu verkostenden Martin Schongauer Weine vor jedem Gang vor und verwies auf den so gut passenden Spargel: „ Sonne macht auch den badischen Spargel stark.“ Simon Schumacher, Vorstandssprecher und Geschäftsführer Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V., erklärte darüber hinaus alle Besonderheiten rund um das Stangengemüse Spargel: „Spargel ist eine magische Pflanze und wird traditionell auch als ‚königliches Gemüse‘ bezeichnet. Kommt der Spargel, wie der Wein, aus der heimischen Region, dann hat er alles, was er für den typischen Genuss braucht.“ Ein weiteres Highlight war die Verlosung eines Martin Schongauer Citybikes, die Annette Krause gemeinsam mit Katrin Schmidt, der Badischen Weinprinzessin Kaiserstuhl-Tuniberg, durchführte. Zum Abschluss beeindruckte ein prächtiges Feuerwerk und setzte der Spargel-Nacht eine bunte Krone auf. Mit vielseitigem Programm, geselligem Beisammensein und einzigartigen Genussmomenten war die Martin Schongauer Spargel-Nacht ein voller Erfolg.

Zuletzt angesehen