Blick in die Badische Weinlandschaft - Deutsche Weinhoheiten besuchen Sonnenwinzer

02.Juli 2020, Breisach. Auf dem Weg durch das badische Anbaugebiet machten die deutschen Weinhoheiten Station im Badischen Winzerkeller in Breisach. „Wir sind hier im Mittelpunkt der Sonnenwinzer,“ begrüßte Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzerkellers den prominenten Besuch. „Sie befinden sich hier im größten Erzeugerbetrieb Badens. Unsere Mitgliedsbetriebe verteilen sich vom Bodensee im Süden bis Tauberfranken im Norden über das ganze gesamte badische Weinbaugebiet. Die Bezeichnung ‚Mehrfamilienbetrieb‘ passt zu uns, denn wir bestehend aus gut 4.000 Winzern und Winzerfamilien. Wir wollen Ihnen heute gerne das Haus der badischen Winzer zeigen, hier in Breisach am Kaiserstuhl.“

Von der Breisacher Weinvielfalt zeigten sich die deutschen Weinhoheiten schwer beeindruckt. „Das muss man gesehen haben“, hieß es einhellig. Die Cocktail-Varianten auf der Weinterrasse der Sonnenwinzer hatte es den Hoheiten gleich angetan. Aber auch die typischen Weinkreation wie der Breisacher Eckartsberg oder der Pino Magma als „100% Kaiserstuhl-Aromatik“ löste das Schwelgen um das Schöne an den regionaltypischen Weinen aus.

Die badische Weinerzeugung ist mit Blick auf den Herbst in bester Erwartung. Wir freuen uns auf den neuen Jahrgang – und die charmante Begleitung aller Weinhoheiten.

Bild 1: Deutsche Weinhoheiten besuchen Sonnenwinzer – In der Mitte die Deutsche Weinkönigin 2019/2020 Angelina Vogt (Nahe), links die Deutsche Weinprinzessin 2019/2020 Julia Sophie Böcklen (Württemberg), rechts die Deutsche Weinprinzessin 2019/2020 Carolin Hillenbrand (Hessische Bergstraße), dahinter Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzerkellers auf der Weinterrasse der Sonnenwinzer in Breisach

Bild 2: Auf zur Tour bei den Sonnenwinzern - Die deutschen Weinhoheiten (Rückbank) wurden begleitet von der Badische Weinkönigin 2019-2021 Sina Erdrich aus Durbach (am Steuer) und der Badischen Weinprinzessin 2019-2021 Simona Maier aus Mühlhausen (Beifahrersitz). Der Sonnenflitzer stammt von Katharina Dier, ehemalige badische Weinhoheit und heute im Qualitätsmanagement der Sonnenwinzer. Dazu gab es ein herzliches Willkommen von Dr. Peter Schuster.

Zuletzt angesehen