Wein, viele Gäste und Gesang - Sonnenwinzer-Festival gut besucht

Das Highlight im Winzerjahr der Breisacher Sonnenwinzer war wieder ein Besuchermagnet. Stimmungskanone Hansy Vogt mit den Feldbergern trieb die Publikumslaune auf die Spitze. Wein- und Sektgenuss bei Kellerführungen ließ keinen Probierwunsch offen - Genuss aus dem Vollen. Der Marktplatz der Genüsse und das Ambiente der Kellereianlagen luden zum geselligen Verweilen ein. Alles gut bedacht - riesiges Sonnendach im Freien machte vom Wetter unabhängig - eine gelungene Premiere der neuen Attraktion. Show- und Familienprogramm überzeugten. Es war ein schönes Fest.

Das neunte Winzerfestival der Sonnenwinzer in Breisach war wieder ein schönes Highlight im Winzerjahr 2017. „Da konnte man so richtig mitgehen und genießen,“ war häufig von den zahlreichen Festbesuchern zu hören. Nach der Generalversammlung die Tage zuvor und positiven Ergebnissen des zurückliegenden Geschäftsjahres war auch aus diesem Grunde klar - das darf gebührend gefeiert werden.
 
Ein herzliches Willkommen mit Fassanstich und Hansy Vogt läutete dann auch das Festival rund um die Sonnenwinzer und den Wein der in Breisach angeschlossenen Erzeuger aus ganz Baden ein. Beste Laune und Musik begleitete das abendliche Programm am Samstag bis in die späte Nacht. Hansy Vogt und die Feldberger trieben die musikalische Unterhaltung mit Charme und Humor auf die Spitze.
 
Erstmals eine riesige Zeltüberdachung begeisterte nicht nur die Gäste. Das illuminierte Sonnendach erfüllte bei zeitweise durchwachsenem Wetter seine Gut-Wetter-Garantie. Die Dimension des Wetter- und Sonnendaches entwickelte sich - zusammen mit dem bunt angestrahlten Verwaltungsgebäude - zu einer bemerkenswerten und angenehm gestalteten Kulisse. Ein beeindruckendes Ambiente in Licht und bester Laune - Premiere gelungen.
 
Den Festival-Sonntag könnte man gut und gerne als Erlebnistag für die ganze Familie bezeichnen. Ein überaus abwechslungsreiches Programm wurde dargeboten. Vom Jazz-Frühschoppen über Shows mit Tanz und Musik bis hin zum Kinderkarussell. Im gut besuchten Holzfasskeller und bei den Kellerführungen konnte man allerorts bei Wein und Sekt bis Cocktails aus dem Vollen schöpfen. Die Einzigartigkeit und Vielfalt der Produkte und die kulinarischen Leckereien vom Restaurant am Rhein und der Region ließen keinen Zweifel - das ist Breisach, Winzerkeller und die typisch badische Lebenskultur, ein Marktplatz der Genüsse.
 
Obwohl der Sommer anfänglich eine kurze Pause einzulegen schien, hatte sich das Sonnenwinzer-Festival - gerade mit dem wohlgelaunten Publikum und den Akteuren des Festivals - an diesem Wochenende zu einem wirklich schönen Event entwickelt. Zufriedenheit auch bei der beteiligten Winzerschaft, die an einen geschnitzten Weinspruch auf einem Holzfass erinnert, der da lautet: „Erst schaff dein Sach - dann trink und lach“. Demnach freuen wir uns auf das Sonnenwinzer-Festival im nächsten Jahr 2018 - es wird das zehnjährige Jubiläum sein.