REISE Kaiserstuhl - Ein Paradies für Wanderer und Genießer. Mit Kellermeister Jörg Wiedemann und den Sonnenwinzern

Bericht von BILD.de vom 16.11.2018

Kompletten Bericht online lesen: BILD.de


AB IN DEN KELLER: Mit Kellermeister Jörg Wiedemann
" (...) Starten sollte man in Breisach, der Weinhauptstadt des Kaiserstuhls. Hier wartet der Badische Winzerkeller, Europas bedeutendste Weinkellerei.
Täglich gibt es Führungen, bei denen man Deutschlands größten Holzfasskeller sehen und die besten Tropfen des Landes probieren kann (ab 5 Euro). Wer es prickelnder mag, sollte bei einem Gläschen Sekt die 600 Jahre alten Gewölbekeller von Geldermann besichtigen (8 Euro). (...)"