Gewinner der Winterweine 2018/2019 - Wein des Monats „März 2019“ ist der 2015 Baden Chardonnay Steger Konzept aus dem Hause der Sonnenwinzer

Die „Weine des Monats“ werden zweimal jährlich aus über 200 Weinen aus Baden und Württemberg von VDP, Selbstvermarktern und Genossenschaften durch Vertreter der Weinbauverbände ausgewählt.

Nach vorgegebenen Kriterien werden ausgesuchte Weine von den Winzern angestellt und durch eine hochqualifizierte Jury blind verkostet. Als „Winterweine 2018/2019“ wurde für den Monat März 2019 ein besonderer Wein der Breisacher Sonnenwinzer gewählt – der 2015er BADEN CHARDONNAY STEGER KONZEPT QbA trocken vom Badischen Winzerkeller in Breisach.

„Das freut uns riesig“, resümierte Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Schuster bei der feierlichen Auszeichnung. „Immerhin belegen wir aus 166 angestellten Weinen für den Monat März 2019 den ersten Platz. Das ist eine Leistung unserer Winzer und Kellermeister und bestätigt unsere andauernde Qualitätsoffensive vom Weinberg bis ins Weinregal.“
 
Die Auszeichnung wurde am 04. Oktober in Stuttgart durch die Jury der „Haus der Baden-Württemberger Weine“ vergeben, einer gemeinsamen Initiative des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Baden-Württemberg e.V., des Badischen Weinbauverbandes e.V. und des Weinbauverband Württemberg e.V..

Die DEHOGA Tourismus GmbH veröffentlichte am 05. Oktober nachstehende Information: „Heute wurde auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest die Wildwochen der Schmeck den Süden-Gastronomen, gemeinsam mit dem Landesjagdverband Baden-Württemberg eröffnet. Die Begrüßung übernahmen Thomas Heiling, Vorsitzender der Schmeck den Süden-Gastronomen und Herrn Dr. Erhard Jauch, Hauptgeschäftsführer des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg. Passend zur Jahreszeit wurden auch die diesjährigen Gewinner Winterweine für die Monate November 2018 bis April 2019 ausgezeichnet. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Stuttgart unter der Leitung von Herrn Michael Hofmann.  Am 19. September wurden in Freiburg aus 166 Weinen (82 aus Baden/84 aus Württemberg) bei der Blindverkostung die Weine durch eine Fachjury ausgewählt. Die Jury, unter der Leitung von Andreas Scherle, Hotel zur Weinsteige in Stuttgart, besteht aus Winzern, Sommeliers, Gastronomen und Vertretern der beiden Weinbauverbände. Die Urkunden überreichte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch.“

Nachgelegt – 1. Platz der Sonnenwinzer unter allen 166 Weinen der Verkostung


Wir konnten es zunächst selbst nicht fassen aber nun steht es eineindeutig fest - der 2015 Baden Chardonnay Steger Konzept belegte den 1. Platz unter allen angestellten Weinen der Verkostung „Wein der Monate November 2018 bis April 2019“. „Die Bestplatzierung löst nicht nur Freude, sondern Begeisterung für diesen exzellenten Sonnenwinzer-Wein aus.“ Die Jury hat die Bestplatzierten dann den anstehenden 6 Monaten zugeordnet und sorgt für die Auslobung des „Wein des Monats.“  Wenn das keine Meldung ist.

zum Siegerwein