Reges Interesse bei der Pino Magma Verkostung in Oberrotweil – Wein der Sonnenwinzer kommt gut an

„Wir sind vom Andrang und dem Interesse des Publikums zu dieser Veranstaltung sehr angetan“, resümierten Kellermeister Jörg Wiedemann und Jürgen Jehle über die Pino Magma Probe des Premiere-Jahrgangs 2018 in Oberrotweil. „Das Feedback der zahlreichen Besucher entgegenzunehmen und sich über die Sensorik des Kaiserstühler Pino Magma auszutauschen war sehr interessant. Unser Kageneck Pino Magma hat viel Beachtung und Zustimmung gefunden.“

Insgesamt 14 Weingüter und Winzergenossenschaften präsentierten gemeinsam vollendete Weißwein-Eleganz vom Vulkan. Mit „100 % Kaiserstuhl“ haben sich die Kaiserstühler Erzeuger unter dem Sujet „Pino Magma“ zusammengeschlossen und je ein typischen Wein geschaffen. „So vielfältig können die Weine sein und doch so typisch für den Kaiserstuhl. Jeder Erzeuger hat seinen ganz eigenen Stil, die typischen Burgundertrauben zu einem einzigartigen Weinerlebnis zu komponieren. Das hat auch der Zuspruch der Besucher bestätigt. Gute Aussichten für Pino Magma, eine Marke vom Kaiserstuhl zu werden.

 


Pino Magma Verkostung 09.02.20 im Atrium der Wilhelm-Hildenbrand-Schule in Vogtsburg-Oberrotweil
Fotos Henning Johanßen

1 Kellermeister Jürgen Jehle und Jörg Wiedemann präsentieren den Pino Magma der Sonnenwinzer
2 Gut besuchte Pino Magma Verkostung in Oberrotweil 09.02.20
3 Andrang interessierten Publikums bis zum Schluss

Direkt online kaufen
Zuletzt angesehen